PRAXIS-INFO:
 

 

 
 

Vorteile des digitalen Röntgens:

 
 

• macht versteckte erkrankte Stellen

  sichtbar

 

• bis zu 90 % weniger Strahlen-

  belastung

 

• Umweltfreundlich

 

 

Digitales Röntgen

 

In der Zahnmedizin wird Digitales Röntgen  zur Diagnose und zur Verlaufskontrolle vorgenommen. Insbesondere bei Karies kann digitales Röntgen erkrankte Stellen sichtbar machen, die bei normaler Betrachtung im Mund noch nicht erkennbar sind. Auch z. B. vor Behandlung der Parodontitis, bei einer Wurzelbehandlung, beim Einsetzen von Kronen oder dem Ziehen von Zähnen kann das Anfertigen einer Röntgenaufnahme eine wertvolle Hilfestellung geben.

 

Es ist möglich digitale Röntgenbilder von einzelnen Zähnen und  begrenzten Kieferbereichen anzufertigen aber auch eine umfassende, eine sogenannte Panoramaaufnahme ist möglich.

 

Das Röntgenbild ist nach wenigen Sekunden auf dem Monitor sichtbar und kann je nach Bedarf vergrößert werden. Im Gegensatz zum analogen Röntgen wird beim digitalen Röntgen mit einer bis zu 90 % geringeren Strahlenbelastung gearbeitet. Des Weiteren wird die Umwelt geschont, da man ohne Entwicklermaschine und giftige Chemikalien auskommt.

 
 
         
   

Shaida Engel & Alexander Engel | Kölner Str. 420 | 51515 Kürten-Bechen | Tel.: 02207/ 84 78 -77 | Fax.: -78 | E-Mail: info@zahnarzt-bechen.de