ZAHNÄRZTLICHE CHIRURGIE

 
 

Natürlich kann es auch vorkommen, dass ein operativer Eingriff notwendig ist. Falls erforderlich können alle chirurgischen Eingriffe unter Kontrolle eines erfahrenen Anästhesisten in Vollnarkose durchgeführt werden. Eingriffe sind: 

 

• Entfernung zerstörter und verlagerter Zähne
• Weisheitszahnentfernung
• Ästhetisch plastische Zahnfleischkorrekturen
• Chirurgische Zahnerhaltung durch spezielle Operationstechniken
• Entfernung von Zahn- und Kieferzysten

 

KNOCHENAUFBAU

 
   

Ersatz des natürlichen Knochens durch künstlichen (Bio-Oss ®) oder körpereigenen Knochen zur Verbesserung des Knochenangebotes vor der Implantation.

 
 

PARODONTITIS

 

Chirurgisches Vorgehen bei Zahnbetterkrankungen (Parodontitis). Dieses Verfahren wird nur noch in Ausnahmefällen bei extrem tiefen Zahnfleischtaschen angewendet. Die standardmäßige Parodontosetherapie besteht in einer schonenden Reinigung der Zahnfleischtaschen unter örtlicher Betäubung.

         
   

Shaida Engel & Alexander Engel | Kölner Str. 420 | 51515 Kürten-Bechen | Tel.: 02207/ 84 78 -77 | Fax.: -78 | E-Mail: info@zahnarzt-bechen.de